Kinderkirche

Kinderkirche im Gemeindezentrum:
Kinderkirche ist gemeinsamvon Gott hören
(Geschichten aus den Büchern der Bibel),
über Gott reden (fragen und erzählen),
mit Gott reden (singen und beten) und
Gottes Gemeinde erleben (gemeinsam spielen, Brot oder Kekse teilen, lachen und weinen)

Liebe Kinder, liebe Eltern,
bisher habe ich die Kinder immer dienstags, um 14 Uhr mit dem alten Gemeindebus vom Hort abgeholt und ins Gemeindezentrum in der Weberallee gefahren. Das wird nun nicht mehr möglich sein, da der Bus keinen TÜV mehr bekommt. Das ist zum einen sehr schade, zum anderen vielleicht auch eine Chance für euch nun doch zur Kinderkirche kommen zu können.  Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

1. Kinderkirche im Gemeindezentrum:

Ich möchte mich gerne weiterhin dienstags mit den Kindern im Gemeindezentrum zur Kinderkirche treffen. Gerne nachmittags gegen 16 Uhr /16.30 Uhr für eine Stunde. Leider kann ich die Kinder nicht mehr vom Hort abholen oder zurückbringen. Es besteht die Möglichkeit mit dem Bus 652 von der Geschwister-Scholl-Schule zur Weberallee zu fahren (Haltestelle Geschichtspark 15.26 Uhr oder 16.16 Uhr) und dann die Weberallee runter zum Gemeindezentrum zu laufen. Vielleicht finden sich individuell auch noch andere Lösungen.

2. Kinderkirche in den Horträumen des Geschwister-Scholl-Hortes oder der Geschwister-Scholl-Schule oder in Zusammenarbeit mit Mikado:

Ob eine Kooperation mit der Schule, dem Hort oder mit Mikado möglich ist, müssen wir erst noch erfragen. Das wäre vielleicht eine Möglichkeit gerade für die Kinder der 1. und 2. Klasse an der Kinderkirche teilzunehmen.
Bitte meldet euch doch bis 17. August 2020 bei mir, wenn ihr Interesse an der Kinderkirche habt. Dann können wir gemeinsam die Möglichkeiten / Zeiten absprechen.
Ich hoffe, dass nach den Ferien wieder Kinderkirche vor Ort möglich sein wird! Herzliche Grüße von Sandra Daehnert (01578-49 50 858, daehnert@pfarrsprengel-wustermark.de)